Kabarett „KAKTUSBLÜTE“: „Auch Zwerge werfen lange Schatten“ – (K)ein Heimatabend –

Juli 30, 2021 9:00 pm Published by
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 30/07/2021
21:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Syndikatshof

Kategorien


Seit fast 40 Jahren kombinieren die vier Akteure der „Kaktusblüte“, Friedemann Heinrich, Uwe Hänchen und Monika Breschke sowie die Pianistin Janka Scheudeck, humoristisch-satirisches Kabarett mit anspruchsvoller Unterhaltung.
Der Untertitel „(K)ein Heimat-Abend“ verrät schon, dass es in diesem Programm um mehr als nur den Kleingarten geht, denn der deutsche Schrebergarten ist die letzte noch nicht von der EU vereinnahmte Enklave.
Sie erleben den Abgeordneten Birne, der für die Globalisierung des Kleingartens wirbt, wie gezielte EU-Förderpolitik tatsächlich funktioniert und Tipps von drei hochkarätigen Wissenschaftlern, wie man seinen Garten in Zeiten der Globalisierung am besten vermarktet. Auch die Kreditwirtschaft wird unter die Lupe genommen, so dass trotz Eurokrise kein Auge trocken bleibt. Und zwei Bodyguards stehen vor der Frage, ob sie die Politiker vorm Volk oder das Volk vor den Politikern schützen sollen….
Vielen weiteren aktuelle Themen werden die Besucher in diesem Programm begegnen. Vielleicht werden Sie dabei feststellen, dass es nicht nur im Garten Zwerge gibt und dass diese manchmal mehr Größe haben als Riesen.
Ein Programm, wie immer stachlig und scharfzüngig, humorvoll und hintergründig, mit viel Musik und neuen witzigen Liedern. Freuen Sie sich auf politisch-satirische Lichtblicke, denn in einem Lande, in dem die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

Categorised in: ,

This post was written by trabert

Comments are closed here.