Eine der jüngeren Mühlhäuser Veranstaltungsreihen ist der „kleinKUNSTsommer“ auf dem Syndikatshof.

Ein lauschiges, kleines, von farbenreichen Sommerblühern eingerahmtes Veranstaltungsterrain lädt inmitten der mittelalterlichen Reichsstadt zu einem bunten Kulturreigen quer durch alle Programmgenres die Gäste ein.
Der Syndikatshof bietet an lauen Sommerabenden bis zu 95 Gästen Platz. Bei einem guten Gläschen Wein, einem kühlen Bier und kleinen Leckereien können die Besucher ganz besondere Kulturabende genießen.

An drei aufeinanderfolgenden Sommerwochenenden findet der Kulturliebhaber ein breitgefächertes Angebot im Kleinkunstgenre.
Der Mühlhäuser kleinKUNSTsommer ist Plattform für Liedermacher, Theater, Kabarett, Comedy, Pantomime, Lesungen und Puppenspieler.

Kooperationspartner sind die Stadtverwaltung Mühlhausen und die Theaterwerkstatt 3K.